Teich effektiv säubern - so wird's gemacht

Säubere Deinen Teich im Frühling. So bietest Du Pflanzen, Fischen, Fröschen und Libellen einen schönen Lebensraum. Vernachlässigst Du die Teichreinigung, hast Du spätestens im Sommer mit wuchernden Algen zu kämpfen. Die fatalen Folgen: rapide sinkender Sauerstoffgehalt und sterbende Lebewesen. Wir zeigen Dir, wie Du diesem Problem effektiv vorbeugen und einen gepflegten Blickfang in Deinem Garten schaffen kannst!

Schmutzwasserpumpe GH-DP 3730

Schmutzwasserpumpe GH-DP 3730

Algenkescher

Algenkescher

In kleinen Schritten zum sauberen Teich:

1.) Pumpe ungefähr dreiviertel des Wassers ab. Dazu verwendest du einen Teichschlammsauger, den du bei uns im Markt  ausleihen oder kaufen kannst. Wenn dein Teich nicht stark verschmutzt sein sollte, und du nur das Wasser erneuern willst, kannst du hierfür auch eine Schmutzwasserpumpe verwenden, diese pumpt das Wasser schneller ab. Gerade bei großen Teichen ist das von Vorteil.
Mit verschiedenen Düsen und Siebaufsätzen kannst du die unterschiedlichen Materialien wie Schlamm oder Algen absaugen, jedoch solltest du aufpassen dass du keine Fische oder Tiere mit absaugst, auch hierfür gibt es Aufsätze um dies zu vermeiden. Der verfestigte Schlamm am Boden lässt sich nicht mit absaugen, hierfür verwendest du dann am besten eine Schaufel oder Rechen.

2.) Damit die Teichpflanzen während der Reinigung nicht austrocknen, solltest du sie in Eimer umsiedeln. Nutze die Gelegenheit, um abgestorbene Pflanzenteile zu entfernen und die umgesiedelten Pflanzen zurückzuschneiden. Dann kannst du sie nach getaner Arbeit gleich wieder in den Teich einsetzen.

3.) Säubere den Teich von unten nach oben. Dampfstrahler und Schrubber sind bei diesem Schritt Deine passenden Helfer. Beide Geräte sind  bei uns erhältlich. Mit ihnen befreist du Folie, Kies und Steine von Ablagerungen. Am Teichrand solltest du besonders gründlich arbeiten, da sich dort der meiste Schlamm absetzt. Entferne das eingelaufene Schmutzwasser wiederum mit dem Schlammsauger.

4.) Fülle danach das frische Wasser langsam ein. durch das behutsame Vorgehen passt sich die Temperatur allmählich an. Damit schonst du die Pflanzen und Fische im Teich. Zudem setzen sich Schwebstoffe so leichter am Teichgrund ab.

Pflege Deinen Teich regelmäßig, damit das Wasser frisch und klar bleibt. So gehst du vor:

  • Algen und Eintrag mit einem bei uns Baumarkt erhältlichen Kescher regelmäßig abfischen.
  • Teichpflanzen einsetzen. Sie binden überflüssige Nährstoffe und minimieren das Algenwachstum auf natürliche Weise.
  • Wasserqualität regelmäßig kontrollieren. Phosphat und andere Nährstoffe durch Aktivkohlefilterung oder entsprechende Wasserzusätze binden.
  • Im Herbst ein Netz über den Teich spannen, es hält Laub und Enten vom Wasser fern.
  • Installiere eine Teichpumpe. Diese filtert zum einen das Wasser und zum anderen wird das Wasser mit frischem Sauerstoff angereichert.

Bei uns im Markt gibt es zahlreiche moderne stromsparende Modelle z.B. mit LED-Beleuchtung, verschiedenen Wasserspielen oder beidem. Selbstverständlich sind auch solarbetriebene Pumpen bei uns erhältlich.

Alles was du zur Teichreinigung- und pflege benötigst, von Schlammsauger über Pflegemittel findest du bei uns im Markt. Selbstverständlich beraten wir dich auch fachkundig, komm einfach vorbei und sprich uns an! Zusätzlich bieten wir zu bestimmten Terminen Wassertests an, bei denen wir die Qualität des Wassers analysieren. Termine hierfür kannst du im Markt erfragen.